Участь ліцеїстів у міжнародному проекті "Глобалізація"

Участь ліцеїстів у міжнародному проекті "Глобалізація"

четвер, 14 жовтня 2010 р.

Zusammenfassung unseres Projektes (II)

 Ich möchte noch Paar Meinungen von unseren Schüler darstellen und zusammenfassen:
1. Die Arbeit am Projekt hat ihnen geholfen, mehr über die Gesellschaftsproblemen nachzudenken. Sie haben sich festgestellt, was eigentlich die Globalisierung ist und welche Rolle sie jetzt in unserem Leben spielt. Viele globale Fragen wurden ihnen verständlicher und vertraulicher. 
2. Sie haben verstanden, was eine echte Zusammenarbeit in den Gruppen ist, und wie man das gut gestattten kann. Als Motto unserer Arbeit nennen sie: "Nur ein bißchen Theorie und viel Praxis –super"!
3. Einen besonderen Eindruck haben sie von Ihrem freundlichen und vereinigten Kollektiv bekommen.
4. Die Organisation von allen Veranstalltungen fanden sie wirklich konsilidiert.
5.Das Projekt hat sie gelernt, die Arbeit den anderen Menschen zu schätzen, einander anzuhören
und natürlich Achtung.
 6. Sie haben auch die besondere Disziplin ausgezeichnt.
 7.Sie haben für sich viele interesante Lehrmethoden entdeckt und verschiedenen Lehrtätigkeiten gelernt.
 8.Sie haben auch viel Information erhalten, die die Verbesserung unseres Lebens betrifft.
9. Alle haben festgestellt, dass die Organisation sehr gut berechnet war und alles war zu unserem Komfort gestaltet wurde.
10. Ein besonderer Punkt waren die Gastfamilien, die für uns ein echtes Zuhause orgnisiert haben und für uns so gesorgt haben, als ob wir Verwandte wären.
11. Als Nachteil haben fast alle nur ein Problem genannt, das sie so früh aufstehen sollten und nicht so gut ausschlafen konnten. Daran haben sie leider nicht gewöhnt. Ich nenne das aber kein Problem, sondern nur eine Zeitfrage.

Немає коментарів: